Endstation Sehnsucht

FSK (noch) unbekannt

Produktion:

Der zeitlose Klassiker auf der großen Leinwand, in Anwesenheit Schauspielensembles und der Intendantin Solvejg Bauer von Endstation Sehnsucht der Schlossfestspiele 2019.

Die kultivierte, aber labile Lehrerin Blanche (Vivien Leigh) sucht Unterschlupf bei ihrer Schwester Stella (Kim Hunter) im schwülen New Orleans. Sie will ihre Vergangenheit vergessen. Als Blanche den schüchternen Mitch (Karl Malden) kennen lernt, träumt sie sogar von einem neuen gemeinsamen Leben mit ihm. Doch Stellas brutaler Ehemann Stanley Kowalski (Marlon Brando), ein polnischer Einwanderer, bedrängt Blanche zusehends, bis ihre Auseinandersetzungen schließlich in der Vergewaltigung Blanches gipfeln.

Verfügbare Formate:
2D
Der besondere Film Kulisse "Grosser Saal" Vorverkauf
Dienstag 04.06.2019

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm